Bevorzugte Programme / Datenformate:

  • CorelDraw, Adobe Illustrator, Photoshop
  • CDR-Format 11er Version !
  • EPS-Format
  • PDF-Format (Adobe Acrobat)
  • PSD-Format
  • TIF-, GIF- oder JPEG-Format

Achtung! Bei Vektorformaten wandeln Sie die Schriften unbedingt in Pfade (Kurven / Vektoren / Zeichenwege) um!

Nur bedingt geeignete Programme und Dateiformate:

  • MS Office Anwendungen
  • Wie z.B. Microsoft Word, Excell PowerPoint, usw.
  • Open Office Dateien

Hier besteht die Gefahr das Abstände und Layout sich verändern, Schriftarten fehlen, oder andere Kompatibilitätsprobleme auftreten. Wandeln Sie nach Möglichkeit Ihre Dokumente in PDF-Dateien um. Achten Sie dabei auf eine Hohe Qualität beim erstellen der PDF-Dateien. Wählen Sie immer die best mögliche Qualität aus.

Datenträger die wir einlesen können:

  • 3,5“-Diskette
  • CDs
  • DVDs
  • USB-Stick
  • USB-Festplatte
  • SD-Card bis 8GB
  • MMC-Card
  • MS-Card
  • CF-Card

Nach Möglichkeit aber bitte einen USB Stick verwenden, da dieses einfach schneller und einfacher geht.

Datenübertragung:

  • Email
  • Auf Anfrage auch Upload größerer Dateien direkt auf unseren eigenen Cloud-Server möglich – Zugang bitte kurz per E-Mail anfragen.

Besonderheiten:

  • Programme die oben nicht aufgeführt sind, bedürfen der Rücksprache
  • Die Schriftdateien sollten beigefügt oder die Schriften in Pfade (»Zeichenwege«) umgewandelt werden
  • Strichmotive sollten in Druckgröße mit einer Auflösung von 600 dpi angelegt sein; eine optimale Datenkompression erreichen Sie im TIF-Format mit LZW-Kompression
  • Vektordaten garantieren eine optimale Qualität
  • Schrift sollte nicht gerastert werden, da durch das grobe Raster im Siebdruck die Kantenschärfe und damit die Lesbarkeit stark leidet.

Sind Sie unsicher, ob Ihre Daten den Anforderungen entsprechen, halten Sie mit uns Rücksprache!